Great Barrier Run

Es wird nass. Es wird heiß. Es wird schmutzig. Und wir kommen da nur zusammen durch.

Klingt verdammt spaßig? Auf jeden Fall!

Wir treten an! equity* und das Queere Zentrum Göttingen laden euch ein, mit uns zusammen im LGBTIAQ*-Team beim diesjährigen Great Barrier Run zu starten! Gemeinsam nehmen wir die Herausforderung an und stellen auf 6 Kilometern Strecke bei über 20 Hindernissen unser Können und unseren Teamgeist auf die Probe. Der Great Barrier Run ist das spektakulärste Sportevent in Mitteldeutschland und findet nun zum 6. Mal statt – Zeit, ein bisschen Regenbogenfarbe ins Spiel zu bringen und vielleicht sogar dem einen oder anderen Klischee davonzulaufen. In einem Team, in dem Raum für unsere Unterschiede und Identitäten ist und in dem wir uns gegenseitig unterstützen, wollen wir zusammen einen aufregenden Tag verbringen und dabei jede Menge Spaß haben!

Das Event findet am 18. September statt. Bis dahin ist noch etwas Zeit – die wollen wir nutzen und uns ein bisschen darauf vorbereiten. Ihr wisst schon, die Gelenke ein bisschen entrosten, die Lunge wieder freilaufen, was eben so ansteht. Dazu wird es die Möglichkeit geben, einmal wöchentlich an wechselnden Terminen an gemeinsamen Trainings teilzunehmen. Diese sind natürlich nur ein Angebot und in keiner Weise verpflichtend.

Am Event-Tag selber wollen wir uns im Anschluss an den erfolgreichen Run mit einem gemütlichen Grillen belohnen und uns angemessen feiern.

Der Verein Queeres Göttingen und equity* übernehmen einen Teil des Startgeldes für alle Anmeldungen, die über uns erfolgen – auch für Nicht-Vereinsmitglieder. Für Mitglieder ist der Rabatt natürlich höher – ein Antrag auf Mitgliedschaft kann auch noch mit der Anmeldung zusammen eingereicht werden 😉

Achtung: Teilnahme ist erst ab 18 Jahren möglich.

Fragen? Hier findest du Antworten!

Der Great Barrier Run ist der Hindernislauf in Mitteldeutschland. Er findet dieses Jahr zum 6. Mal statt. Dafür wird das Gelände rund um den Hochschulsport Göttingen genutzt. Auf einer Streckenlänge von 6 Kilometern gibt es über 20 Hindernisse, die im Team überwunden werden müssen. Vom Baumstammlaufen über Holztürme und Überseecontainer, die es zu erklimmen gilt, bis hin zu einer Rutschpartie im Matsch kann alles dabei sein - brace yourselves 😉

Samstag, den 18.09.2021 ab 08:00 Uhr

Sportzentrum der Uni Göttingen
Gutenbergstraße 60
37075 Göttingen

Ja, wir wollen uns gemeinsam darauf vorbereiten, denn zusammen macht es einfach mehr Spaß! Sobald unser Team steht, also nach Ablauf der Anmeldephase, gibt es die Möglichkeit, dass wir einmal die Woche zusammen laufen (hangeln, squaten, ...). Die Terminabsprache wird dann kurzfristig sein und zu wechselnden Terminen, damit alle die Möglichkeit haben, mal teilzunehmen. Natürlich muss niemand an den Trainings teilnehmen, sie sind nur als Angebot gedacht.

Die reguläre Startgebühr zum GBR beträgt ohne Ermäßigung 61 Euro, mit Ermäßigung 51 Euro.

Zusammen mit dem Queeren Zentrum Göttingen übernehmen wir für euch einen Teil der Startgebühren, und zwar nach folgender Aufschlüsselung:

Menschen von 18-27 Jahre: 20 Euro

Ab 28 Jahre:

Mitglieder des Vereins Queeres Göttingen: ermäßigt 25 Euro, regulär 35 Euro

Ohne Vereinsmitgliedschaft: ermäßigt 40 Euro, regulär 50 Euro

Ihr habt natürlich auch die Möglichkeit, die volle Startgebühr als Solibeitrag und Spende an den Verein zu bezahlen - ewige Dankbarkeit ist euch gewiss!

Bitte gebt bei eurer Anmeldung unbedingt an, ob ihr 27 Jahre oder jünger seid und ob ihr ermäßigungsberechtigt seid!

Ermäßigt sind folgende Personen: Studierende, Schüler*innen, Inhaber*innen einer SocialCard, Auszubildende sowie Rentner*innen. Ihr müsst zum Startdatum über einen entsprechenden Nachweis verfügen.

Es gilt für das Event die Haftungsregelung der Veranstalter*innen, zu finden hier (pdf verlinkt "Haftungsregelung", Mitte der Seite.) Diese bekommst du bei der Anmeldung bei uns aber ebenfalls zugeschickt, da du ihr durch Unterschrift zustimmen musst.

Anmeldeschluss ist der 30.06.2021, bis dahin sollte deine Mail oder das Kontaktformular bei uns eingegangen sein.

Wenn die Startgebühr eine zu hohe finanzielle Hürde für dich ist, schreib uns eine Mail. Wir finden sicher eine Lösung!

Wenn du dich anmeldest, bekommst du die Infos über die Zahlungsmodalitäten von uns per Mail.

Ja. Sobald wir unser Team angemeldet haben, kommen wir aus der Nummer nicht mehr raus und müssen da durch 😉

Deine Anmeldung ist verbindlich, nachdem du nach unserer Bestätigungsmail mit unseren Kontodaten die Startgebühr an uns überwiesen hast.

Bitte hab Verständnis, dass wir dir nach der Teammeldung bei einer Meinungsänderung die Startgebühr nicht rückerstatten können, da auch wir von den Verantstalter*innen die Gebühren nicht erstattet bekommen.

Kein Problem: Schreib uns eine Mail oder ruf montags oder donnerstags im Queeren Zentrum (0551 29172524) an - dann kannst du uns mit deinen Fragen löchern 😊

Aber sicher! 😍

Es soll an dem Tag ein Team geben, dass ansprechbar für uns als Teilnehmende ist. Außerdem ist Verstärkung für die Organisation des Abschlussgrillens gern gesehen - und Menschen zum Anfeuern (beim Lauf, nicht beim Grillen) brauchen wir ja schließlich auch...

Wenn du Lust auf das eine oder andere hast, melde dich sehr gern per Mail oder Telefon 🙂

Anmeldung

Du hast Lust dabei zu sein und gemeinsam als LGBTIAQ*-Team an den Start zu gehen? Dann kannst du dich entweder per Mail bei uns melden oder du nutzt das Kontaktformular unten. Für die Anmeldung brauchen wir euren Namen, Geburstdatum, eure Mailadresse, das Geschlecht, unter dem ihr starten wollt* und eure T-Shirt Größe (bitte auch angeben, ob tailliert oder untaillierter Schnitt gewünscht wird). Gebt bitte auch an, ob ihr ermäßigungsberechtigt** seid (auch, wenn ihr 27 oder jünger seid). Letztere drei Punkte bitte im Kommentarfeld eintragen und nicht vergessen!

*Achtung: bei der Veranstaltung gibt es nur männlich, weiblich, divers zur Auswahl – ja, wir finden das auch doof 😐. Überlegt euch, ob ihr aus Solidarität und um zu signalisieren, dass Bedarf nach treffenderen Kategorien besteht, vielleicht divers auswählen wollt. Eure Anmerkungen und Bedarfe geben wir gerne gesammelt an das Orga-Team des Great Barrier Runs weiter!

**Studierende, Schüler*innen, Inhaber*innen einer SocialCard, Auszubildende sowie Rentner*innen