Das Queere Zentrum Göttingen zieht um!

Liebe Menschen, nun ist es offiziell: Wir ziehen um! Und zwar schon ziemlich bald. Darum sind alle gefragt mit anzupacken und dabei zu helfen, dass das neue Queere Zentrum Göttingen ein Ort wird, wie wir ihn uns wünschen.

Von links nach rechts: Simone Kamin, Folke Brodersen, Lisa Hoffmann und Evelyn Keller (alle Vorstand) bei der Vertragsunterzeichnung.

Mehr Platz für das Queere Zentrum

Auch wenn wir die alten Räume in der Hannoverschen Straße lieb gewonnen haben wurde in den letzten zwei Jahren deutlich, dass wir mehr Platz brauchen. Mehr Platz für die neuen Mitarbeiter*innen, mehr Platz für die vielen (neuen) Gruppen, mehr Platz für Veranstaltungen und Aktionen.

Nach langem Suchen der ehrenamtlichen Immobilien AG haben wir nun endlich neue Räume gefunden und können euch verkünden: Es geht in die Innenstadt! Und was noch besser ist: Wir haben einen Fahrstuhl und die Räume sind zumindest teilweise mit dem Rolli befahrbar!

Deine/Eure Hilfe ist gefragt!

Um das alles noch dieses Jahr zu stemmen, die neuen Räume bezugsfertig zu machen und langfristig die Kosten decken zu können, sind wir auf eure Hilfe angewiesen. Wie ihr helfen könnt? Das ist ganz einfach:

Zum einen könnt ihr Mitglied im Verein Queeres Göttingen e.V. werden. Das ist ab sofort auch schon ab 2 Euro monatlich möglich. Zum anderen könnt ihr uns natürlich auch eine zweckgebundene Spende für den Umzug zukommen lassen. Zuletzt könnt ihr auch tatkräftig mit anpacken zum Beispiel direkt beim Umzug oder vorab bei der Renovierung der neuen Immobilie. Tragt euch also gerne unten in die Schichten ein, die ihr übernehmen wollt. Dabei ist es ganz egal ob ihr nur 1-2 Stunden könnt, ob ihr gar keine Erfahrung beim Streichen habt oder noch nie einen Hammer in der Hand hattet. Wir sind dabei und versorgen euch mit allen Infos, Materialien und leiten euch an. Wir freuen uns aber auch riesig über Hilfe von Menschen, die schon Erfahrung im Packen, Streichen, Abkleben oder kleineren elektrotechnischen Arbeiten mitbringen 🙂

Wir ziehen um – du ziehst ein…

Ab sofort könnt ihr schon ab 2 Euro monatlich Mitglied im Verein Queeres Göttingen e.V. werden und damit die Arbeit des Queeren Zentrums Göttingen unterstützen. Dazu müsst ihr nur die beiden Dokumente ausfüllen und handschriftlich unterschreiben. Danach könt ihr sie per Post einreichen oder über unser Upload-Center (https://equity-goettingen.de/dateiupload/) hochladen.

Spenden

Kontodaten

Kontoinhaber*inQueeres Göttingen e.V.
IBANDE1526050001 0056065907
BICNOLADE21GOE
VerwendungszweckUmzug und Renovierung QZG

Neu ab 2021: bis 300€ ist eine Angabe bei der Steuererklärung ohne Bescheinigung möglich (vormals bis 200€).

Renovierung und Umzug unterstützen

Tragt euch hier gerne in die Schichten ein, die ihr übernehmen könnt und wollt. Dabei ist es ganz egal, ob ihr bisher noch keine Erfahrungen habt oder schon Profis im Streichen und Tetris spielen seid 🙂

Wichtig: In dieser schwierigen Corona-Zeit ist es uns wichtig, dass alle Beteiligten sich gut und gegenseitig schützen. Daher gilt bei allen Umzugs- und Renovierungsarbeiten die 2G+-Regel. Eure direkte Hilfe vor Ort ist also nur möglich, wenn Ihr geimpft oder genesen seid (die Infektion darf nicht länger als 6 Monate zurückliegen) und zusätzlich ein tagesaktueller negativer Corona-Test vorliegt. Wenn es euch möglich ist, nutzt gern ein Testzentrum und bringt die Bescheinigung zum Helfen mit. Es gibt aber auch die Möglichkeit, sich direkt zu Beginn einer Hilfeschicht vor Ort selbst zu testen. Die Selbsttests stellen wir zur Verfügung und leiten den Test auch gerne an.